Büffelreservat am Kis-Balaton, Kápolnapuszta

Wegen extremer Wetterlage ist das Büffelreservat am 1. und 2. Februar 2017 geschlossen!

Ungarns größte Büffelherde, Picknickplatz, Ausstellung, Wanderweg, Streichelzoo, Kutschfahrten

ÖFFNUNGSZEITEN zwischen Weihnachten und Neujahr

Ungarns größte Büffelherde lebt heute im Büffelreservat Kápolnapuszta. Das Reservat spielt in der Erhaltung der in Ungarn heimischen Büffel eine wichtige Rolle und ist ein beliebtes Ausflugsziel, um die domestizierten Tiere aus der Nähe zu betrachten. Eine Ausstellung zeigt die Flora und Fauna des Kis-Balatons und man kann die Geschichte der Büffelhaltung kennen lernen. Der Spazierweg mit Informationstafeln und die interaktive Ausstellung machen die Begegnung mit den Büffeln zu einem richtigen Erlebnis. Des Weiteren findet sich an dem Wanderweg auch ein Fernglas, mit dessen Hilfe die einmalige Landschaft beobachtet werden kann. Rastplätze und ein Souvenirladen stehen den Besuchern ebenfalls zur Verfügung. 

Hunde sind nur an der Leine erlaubt!


Galerie