Wichtige Hinweise

Seehöhle Besucherzentrum in Tapolca

Liebe Besucher,

wir informieren Sie, dass die Seehöhle in Tapolca ist besonders geschützt.
Die besuchbare Strecke der Seehöhle ist 250 Meter lang: 70 Meter trocken, und 180 Meter mit Wasser bedeckt. Die wasserbedeckte Strecke können Sie mit Boot besichtigen (die Gegebenheiten der Höhle ermöglichen die Verwendung von insgesamt 8 Booten).
Die Seehöhle kann man in Straßenkleidung, mit Fachführung besichtigen, aber zu der Bootsfahrt können wir keine Führung zur Verfügung stellen. Unsere Kollegen können Ihnen nur bei dem Ein- und Aussteigen helfen.
In die Hühle führen 73 Treppen hinunter. Die Luft in der Höhle ist dunstig (95-98 % Luftfeuchtigkeit), die Temperatur ist cca. 20 °C.

Die Besichtigung dauert etwa 90 Minuten, wovon die Ruderbootfahrt etwa 15 Minuten dauert.
Das Besucherzentrum und die Seehöhle sind in je 20 Minuten zugleich von 20 Personen besuchbar.

Es ist verboten, Tiere und Eis in das Besucherzentrum mitnehmen!

Wir informieren Sie, dass wegen des regnerischen Wetters der Wasserstand der Seehöhle wesentlich höher ist als gewohnt. Bitte achten Sie, dass beim Ein- und Aussteigen ins und vom Boot mehr Aufmerksamkeit von Ihnen benötigt wird. Bitte tragen Sie entsprechende, geschlossene Schuhen. In den engeren Pässen müssen Sie sich tiefer niederbeugen. Die trockenen Teile der Höhle sind auch sehenswert für diejenige, die die Bootsfahrt nicht unternehmen.

Die Eintrittskarte in das Besucherzentrum enthält auch die Ruderbootsfahrt, aber es ist nicht obligatorisch, die Bootsfahrt in Anspruch zu nehmen. Man kann die Bootsfahrt auf eigene Verantwortung in Anspruch nehmen.

Bitte, beachten Sie ihr Alter und physischen Zustand, als Sie über die Inanspruchnahme der Bootsfahrt entscheiden!

Bitte, fahren Sie vorsichtig, weil es in der Höhle auch sehr enge Strecken gibt!

RUDERORDNUNG (herunterladbar auch unter Dokumenten unten):

1. Man kann die Bootsfahrt mit gültiger Eintrittskarte in Anspruch nehmen, die Eintrittskarte ist für eine Fahrt gültig.
2. Man kann die Bootsfahrt auf eigene Verantwortung in Anspruch nehmen. Betrunkene oder benommene Personen dürfen die Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen, bzw. man kann ihnen die Bootsfahrt untersagen. Es ist VERBOTEN in das Boot Alkohol mitzunehmen!
3. Die maximale Belastbarkeit der Boote ist 220 kg. Bitte, während der ganzen Fahrt in der Mitte des Bootes zu sitzen, damit eine gleichmäßige Lastverteilung gewährleistet wird.
4. Die Personen im Boot unter 8 Jahren, und die Erwachsenen, die nicht schwimmen können, müssen eine Rettungsweste tragen. Die Erwachsenen, die schwimmen können, können die Rettungsweste nur auf eigene Verantwortung zurückweisen.
5. Personen unter 14 Jahren dürfen ausschließlich unter Aufsicht von Erwachsenen die Bootsfahrt in Anspruch nehmen!
6. Das Boot kann von jemandem gesteuert werden, der über 14 Jahren ist und schwimmen kann.
7. Es ist VERBOTEN und gefährlich in dem Boot aufzustehen, hüpfen, aus dem Boot sich hinauslehnen, oder austreten!
8. Im Hinblick darauf, dass es in dem Besucherzentrum ein kostenloses Schließfach den Besuchern zur Verfügung steht, die Nationalparkdirektion kann für die in das Boot mitgenommenen Gegenstände keine Haftung übernehmen! Um ihre Wertgegenstände zu wahren, benutzen Sie bitte das Schließfach.
9. Während der Bootsfahrt, erstreben Sie bitte eine ebenmäßige Fortbewegung, um einen Stau und gefährliche Situationen vermeiden zu können.
10. Im Falle einer Kenterung, oder anderer Gefahrensituation, oder eines Unfalles, bitte, warten Sie auf die Hilfe, und wenn es möglich ist, benutzen Sie die in der Höhle ausgerüsteten Alarmglocken.
11. Im Falle einer Kenterung, eines Unfalles oder einer Verletzung hält unsere Direktion das Ereignis im Protokoll fest, bitte, arbeiten Sie mit unseren Kollegen im eigenen Interesse zusammen!
12. Wir informieren unsere Besucher, dass vorallem im Interesse ihrer Sicherheit Kameras an mehreren Stellen der Höhle ausgerüstet sind.
13. Vorbedingung der Benutzung der Boote ist ein dem Maßstab entsprechenender Wasserstand (119,6 mBf). Wenn der Wasserstand unter diesem Maß liegt, muss das Rudern eingestellt werden.

Wir bitten unsere lieben Gäste, im eigenen Interesse und zugunsten anderer die in der Ruderordnung gefassten Regeln einzuhalten.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt und viel Spaß!

Scroll to top