Naturlehrpfade - Allgemeine Informationen

  • Kilátás a Csobáncról
  • Őszi kép
  • Üde láprét

Die Lehrpfade und Wanderwege führen Sie auf Ungarisch, überwiegend auch auf Englisch (der Haubentaucher-Lehrpfad am Kis-Balaton auch auf Deutsch) auf ausgezeichneten Wegen durch schöne Landschaften und kulturell interessante Standorte. Die Infotafeln berichten dabei über die lokalen natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Csopak - Pele Ring, Siebenschläfer Lehrpfad

Die Informationstafeln sind auf Ungarisch und Englisch. Mitten in Csopak zwischen der Unterkunft Park Villa und dem hübschen Gebäude der Balaton-Oberland Nationalparkverwaltung (Kossuth utca 16) befindet sich der Lehrpfad Pele Ring. In den schrumpfenden Grünflächen unserer Siedlungsgebiete kann sich nur die an den Menschen angepasste Lebenswelt aufrecht erhalten. Der interaktive, spielerische Lehrpfad weist in erster Linie auf die Spuren der Tierwelt in unserer Umgebung hin. Auf dem Weg werden auch Indikatoren für die Verschmutzung der Bäche und etwa 30 verschiedene Gehölzer und krautartige Pflanzen vorgestellt. Außerdem erlaubt er einige Einblicke in die erdgeschichtlichen Ereignisse der vergangenen Millionen Jahre des Balaton-Oberlandes. Je nach Jahreszeit finden sich im Schaugarten ebenfalls unterschiedliche Heilpflanzen, Obst- und Gemüsesorten. Mit Glück kann man allerdings auch im Winter noch Mandeln auf den Sträuchern finden. Der Lehrpfad unter dem Symbol des sich in Gärten und auf Dachböden herumtreibenden Siebenschläfers ist das ganze Jahr über an allen Tagen frei zugänglich. Bei Wunsch und nach vorheriger Absprache kann an Arbeitstagen auch eine kurze Führung zu dem 30 minütigen Spaziergang angeboten werden. Die Führungen beinhalten kurze Vorlesungen und eine Untersuchung des Baches.


Scroll to top